Sputtr.com | Alternative Search Engine

Schersprung

Thema: Hochsprung

Methodik Leichtathletik Dr. Peter Wastl Thema: Hochsprung Hochsprung in der Schule (aus: www.sportunterricht.de) Unter dem Aspekt der Vielfalt des Springens sollten neben dem Flop auch Hocksprung, Schersprung und ...

Ein Sportprogramm für Schule und Verein

... vw zum Stand O Rolle vw - U Grätschsprung über den rollenden O - O/U Sprung ½ Drehung - U Rolle vw - O Grätschsprung über den rollenden U - Stand U von den Hocke weg O springt durch die Hände des U U/O Rolle vw - Strecksprung mit º Drehung zum Partner - einbeiniger Stand (2") - Stand Schersprung ...

Johann Wolfgang Goethe - Universität

3.3 Schersprung mit Stabübergabe Die Schüler machen einen Schersprung aus bogenförmigem Anlauf und übergeben über ihrem Kopf, im höchsten Punkt ihrer Flugkurve, einen Stab (Staffelholz) von der lattennahen Hand in die andere.

Hochsprung

Seite 1 Berner LA-Verband www.blv-nachwuchs.ch © 2005 Isidor Fuchser Hochsprung Kreiskurs TBOE, 30.10.2005 Kernbewegungen + Steigerungslauf zum Absprung hin + Ganzkörperstreckung + Rhythmus von Anlauf und Absprung (Tata-tam) + Erst-Technik: Schersprung aus geradem Anlauf + Blockieren und ...

Ausarbeitung zum Lehrversuch Hochsprung

Die Technikvarianten Flop und Schersprung 2.1. Der Schersprung Beim Schersprung verläuft der Anlauf zunächst „diagonal zur Sprungmatte". Später sollte aber auch hier, wie beim Flop, ein bogenförmiger Anlauf das Ziel sein, da sonst der Wechsel zur Floptechnik problematisch sein könnte.

Weitsprungund Hochsprung

Im Folgenden wer-den die verschiedenen Hochsprung-Tech-niken (Fosbury Flop, Schersprung, Straddle/Wälzsprung) in ihren einzelnen Phasen einerseits in Echtzeit dargestellt, um den fließenden Ablauf zu zeigen.

Das österreichische

Basisstufe und AK35+ Reihenbild Optimalausführung: • beim Wechselschritt sind die Beine in der Luft kurz geschlossen • beim Schersprung sind die Ober-schenkel mindestens horizontal zum Boden Nicht-Anerkennung: • -----Rad Basisstufe und AK35+ Reihenbild Optimalausführung: • wird über den Handstand ...

Sportbiologie/Trainingslehre und Bewegungslehre

(6 BE) 1.2 Schersprung: relativ aufrechte Haltung beim Schersprung, hohe KSP-Lage wahrend der Latten uberquerung; Flop: Bogenspannung in Ruckenlage, tiefe KSP-Lage - im Idealfall unter der Latte.

DTB TK Gerätturnen Kampfrichterausschuß

LAD 180° • Abgang B Abgang A +0,3 Hocksprung mit /ohne 1/2 Dr. Bücksprung mit / ohne 1/2 Dr. Schersprung Pferdchenspr. mit / ohne 1/2 Dr. Strecksprung mit 1/1 Drehung Hockspreizsprung Felgrolle (kein Akro El.)

Hochsprung - anlauf

© 2004 Isidor Fuchser Hochsprung - anlauf Grundleiterkurs Tenero, , 20. -22.09.. 2004 Hochsprung - anlauf Grundleiterkurs Tenero, , 20. -22.09.. 2004 a) Schersprung aus 5 Anlaufschritten b) Flopp aus 7 Anlaufschritten (bis ca. 1.35m) c) Flopp aus 9 Anlaufschritten (ab ca. 1.35m) Methodische ...